Aus dem Stress in die Ruhe.

Achtsamkeitstraining für Hochschulführungskräfte.

führungskräfte im stressigen alltag auf der suche nach achtsamkeit

Im Hier und Jetzt

Führungskräften bleibt im hektischen Alltag oft wenig Raum, um durchzuatmen und präsent im gegenwärtigen Moment zu sein. Das beeinflusst nicht nur die mentale Gesundheit, sondern auch, wie Teams geführt und verantwortungsvolle Entscheidungen getroffen werden.

teamerfolg durch achtsamkeit foerdern

Achtsamkeit säen

Studien beweisen, dass eine regelmäßige Achtsamkeitspraxis hilft resilienter gegenüber Stresssituationen zu werden und aus der Reaktion in die achtsame Aktion zu kommen. Das hilft nicht nur dem eigenen Wohlbefinden, sondern trägt auch zum Teamerfolg bei.

Achtsamkeitskurs für Hochschulführungskräfte

Aktuell gibt es keine Termine für diesen Kurs.

Rahmenbedingungen

Der Kurs besteht aus 4 Workshops á 4 Stunden mit jeweils 8 bis 15 Teilnehmenden. Zielgruppe sind Mitglieder von Hochschulleitungen und andere Hochschulführungskräfte (z.B.  Dekan*innen und Institutsleiter*innen, bzw. Dezernent*innen und Referatsleiter*innen)

Inhalte

Die Führungskräfte werden dabei unterstützt, eine eigene Achtsamkeitspraxis zu entwickeln bzw. diese zu stärken und die Potentiale achtsamkeitsbasierter Organisations-, Personal- und Selbstführung zu nutzen. Der Kurs verbindet hierfür individuelle, soziale und organisationale Achtsamkeitsübungen.  zentrales Anliegen des Formats ist es,
Hochschulführungskräfte dabei zu unterstützen eine eigene Achtsamkeitspraxis zu entwickeln bzw. diese zu stärken und die Potentiale achtsam

Übungen

Sitz-, Geh- und Dialogmeditationen, Atemraum- und Bewegungsübungen, Body Scan und Social Body Scan werden unter Anleitung eingeübt und im Erfahrungsaustausch reflektiert. Darüber hinaus werden Formen der achtsamen Kommunikation eingesetzt, um in Prozessen kollegialer Beratung strategische Führungsfragen zu diskutieren.

Bei dem hier angebotenen Kurs handelt es sich um das Achtsam.Digital Training für Führungskräfte MBLT® 1.0 (Mindful Based Leadership Training). Näheres erfahren Sie hier

Setzen Sie den Grundstein für eine achtsamere Hochschulkultur.

Mal fix reinschnuppern?

Atemraum-Übung

Diese Übung hilft in Stresssituationen, um den Raum zwischen Reiz und Reaktion zu gestalten.

Vom Tun ins Sein kommen. Diese Übung erfordert nur 3 Minuten für eine achtsamere Haltung in Stresssituationen.

Bodyscan

Diese Achtsamkeitsübung erfasst den gesamten Körper, um ihn wieder mit dem Geist in Verbindung zu bringen und Stress abzubauen.

Diese Übung bringt Körper und Geist wieder in Verbindung, indem der Körper gedanklich von Kopf bis Fuß abgetastet wird.

Geh-Meditation

Nicht jede Achtsamkeitsübung muss im Sitzen oder Liegen geschehen. Diese Übung bringt Sie in die achtsame Bewegung, sowohl in geschlossenen Räumen, als auch draußen in der Natur.

Die Geh-Meditation eignet sich besonders für nervöse und unruhige Menschen. Sie bringt außerdem Ruhe in Stressituationen.

Klarer Kopf für achtsame Entscheidungen.

Pin It on Pinterest